Nasa entwickelt eigenes Online-Spiel

Weltraum-Game

 

Nasa entwickelt eigenes Online-Spiel

Die NASA plant, ein Mehrpersonen-Online-Spiel (MMO) zu entwickeln. Das hat das NASA Learning Technologies Project Office bekannt gegeben. Dabei soll es sich um ein Bildungsspiel handeln, das reale NASA-Missionen simuliert.

Wissenschaft im Spiel
Sinn des NASA-Spiels ist es, Schülern durch ein fesselndes Erlebnis mit realistischer Darstellung von technischen und wissenschaftlichen Missionen nicht nur Bildungsinhalte, sondern auch Berufs- und Karrieremöglichkeiten speziell bei der NASA näherzubringen.

Auf der Website des NASA Goddard Space Flight Center findet sich schon ein Bereich, der Informationen über das NASA-Online-Spiel bietet. Bis zum 15. Februar sollen sich in einem ersten Schritt an einer Entwicklungszusammenarbeit interessierte Organisationen mit Konzeptskizzen bewerben.
Die NASA wäre nicht die erste US-Regierungsorganisation mit einem eigenem Online-Spiel. Von der US-Armee gibt es bereits das etwas umstrittene "America´s Army".

Bildung per Computerspiel
"Virtuelle Massen-Mehrspieler-Welten können in Zukunft ein großartiges Werkzeug für Bildungszwecke bilden", ist auch Craig Morrison, Game Director für das MMO-Rollenspiel Anarchy Online bei Funcom, überzeugt. "Das Medium erlaubt es, Nutzer auf einem Niveau zu fesseln, das in Klassenzimmern und mit Lehrbüchern nicht immer erreicht werden kann."

Sowohl die NASA als auch Morrison betonen, dass MMO-Spiele geeignet seien, wichtige Schlüsselfertigkeiten wie Planung oder Teamarbeit zu entwickeln. "Ich denke, dass die Verwendung virtueller Welten auf diese Art eine logische Erweiterung der hochentwickelten Simulations-Trainingsmethoden sind, die etwa die NASA seit Jahren verwendet", so Morrison.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen