Neue Eleganz aus dem Hause Sony Ericcson

G700 und G900

© Sony Ericcson

Neue Eleganz aus dem Hause Sony Ericcson

Das schlichte Äussere ist aber nur Fassade - technisch haben die beiden Smartphones einiges zu bieten.

Touchscreen und normales Keypad
Das Top-Modell G900 wird mittels Touchscreen-Bedienung gesteuert. Wahlweise kann der User das Handy dabei mit dem Finger oder einem kleinen Stift bedienen, der sich bei Bedarf aus dem Handy ziehen lässt. Wer Touchscreens auf dem Handy nur wenig abgewinnen kann, wird beim G900 übrigens auch versorgt - praktisch alle Funktionen des Sony Ericsson Smartphones lassen sich auch konventionell über das Keypad und die vier Funktionstasten abrufen.

Die weiteren Highlights des G900 sind UMTS und WLAN, Musikfunktionen inklusive UKW-Radio und viele Organizer-Features. Der Preis des Sony Ericsson G900 liegt bei 469 Euro.

G700 als "kleine Schwester"
Eine Nummer "kleiner" geht's beim G700 zu Werke. Die Digitalkamera verfügt über eine kleinere Auslösung, außerdem gibt es kein WLAN. Dafür liegt das 99 Gramm schwere G700 aber auch deutlich leichter auf dem Geldbeutel - der Preis: 399 Euro.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen