Neue Informationen von Apples iPad 2

Tablet-Hit reloaded

© AP

Neue Informationen von Apples iPad 2

Mit dem iPad hat Apple den Weg für Tablet-Computer geebnet. Waren die Mischlinge vor dem iPad-Verkaufsstart eine Randerscheinung, haben sie sich mittlerweile am Computer-Markt durchgesetzt. Deshalb drängen auch immer mehr Hersteller in den lukrativen Markt, und viele von ihnen (Acer, Samsung , BlackBerry , und Tablets, Asus´ ) gehen dabei einen etwas anderen Weg als Apple. Sie bieten die Tablets nämlich in einem kleineren Format an, weshalb sie noch handlicher und mobiler werden. Das hat natürlich auch das Erfolgsunternehmen mitbekommen und setzt beim iPad-Nachfolger mit einem 7-Zoll Display ebenfalls auf ein kleineres Format.

Starttermin
Wie berichtet, hat Apple die Werbespots für den neuen Tablet-Computer bereits gedreht. Doch nun gibt es erste konkrete Informationen über den Produktions- und den Verkaufsstart des iPad 2. So will die Tech-Seite "Digitimes" nun in Erfahrung gebracht haben, dass die Produktion des neuen Tablets bereits im Dezember startet. In den Handel sollte das iPad 2 dann bereits im Februar kommen. Mit dem frühen Produktionsstart würde Apple einen Lieferengpass wie bei der ersten Version vermeiden. Schließlich können in den drei Monaten genügend Tablets auf Lager produziert werden.

Digitimes beruft sich bei seinen Angaben auf Informationen von Zuliefererbetrieben. Zu diesen zählen u. a. Unternehmen wie TTM, Ibiden und Tripod.

Frontkamera für Face Time
Weitere Informationen wollte oder konnte die Seite nicht nennen. Insider gehen jedoch davon aus, dass Apple das iPad 2 mit einer Frontkamera für Videotelefonate (Face Time) ausstatten wird. Dank der neuen iOS-Software wird das Gerät auch von Beginn an Funktionen wie Multitasking, AirPlay und AirPrint unterstützen.

Offizielle Angaben von Apple gibt es natürlich nicht. Die Preise dürften auf dem Niveau des aktuellen iPad bleiben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen