Neue Übernahmegerüchte entfacht

Microsoft

Neue Übernahmegerüchte entfacht

Will der Software-Riese neue Übernahmen tätigen? Nachdem sich Microsoft eine Anleihe über 4 Mrd. US-Dollar geholt hat, flammen die Gerüchte über bevorstehende Übernahmen erneut auf.

Mögliche Übernahmekandidaten
Insider rechnen entweder mit der (bereits versuchten) Übernahme des Internet-Unternehmens Yahoo!, oder des deutschen Software-Produzenten SAP. Microsoft holte sich die Anleihe bei privaten Investoren und verfügt nun über Barreserven von insgesamt 30 Mrd. US-Dollar.

Konkurrenten
SAP gilt schon seit längerer Zeit für diverse Unternehmen als potenzieller Übernahme- oder Fusionskandidat. Microsoft wurde mit SAP auch schon in Zusammenhang gebracht, zuletzt bemühte sich jedoch IBM um einen Einstieg oder eine Übernahme. Vielleicht will Microsoft mit einer SAP-Übernahme IBM zuvor kommen, um seine eigene Marktposition zu festigen.
Das Internet-Unternehmen Yahoo! das gerade selbst von einer schweren Krise getroffen wird, wollte Microsoft bereits vor einem Jahr übernehmen, scheiterte damals jedoch an den Abwehrreaktionen von Yahoo!. Steve Ballmer der Microsoft-Boss ist laut eigenen Aussagen an einer kompletten Übernahme von Yahoo! nicht mehr interessiert und könnte sich höchstens eine Kooperation oder Teilübernahme vorstellen.

Alternative
Analysten rechnen anstatt einer Übernahme damit, dass Microsoft mit der Anleihe eigene Aktien zurück kaufen will, um den zuletzt stark unter Druck geratenen Aktienkurs zu stützen. Microsoft selbst gab zu den Gerüchten noch keine Stellungnahme ab.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen