Neuer Schädling bedroht Facebook-User

Gefahr im Netz

Neuer Schädling bedroht Facebook-User

Auf Links zu klicken, die einem unbekannte Personen zusenden, ist im Internet seit jeher ein No-Go. Dass man sogar bei Links von Freunden besondere Vorsicht walten lassen sollte, zeigt einmal mehr ein neuer Schädling auf Facebook. User berichten davon, dass ihnen Freunde einen Link im Facebook-Chat senden. Hinter dem Link verbirgt sich aber nicht das angekündigte lustige Video, sondern eine Seite, die Facebook täuschend echt nachahmt.

Betrüger haben die gefälschte Page gebaut, um über eine Browser-Erweiterung User-Daten abzugreifen. Besonders gefährdet sind Nutzer der Browser Google Chrome und Opera.

Schädling kidnappt Facebook-Freunde
Besonders fies: Ist das Browser-Add-On erst installiert, kann der Schädling Nachrichten an Facebook-Freunde verschicken, ohne, dass man davon etwas bemerkt. Es kann also durchaus sein, dass der gefährliche Link von einem echten Freund kommt, der davon gar nichts weiß.

Wer eine Nachricht mit dem Text "Watch the video by clicking on the picture which belongs to you. ..48" und dem eigenen Profilbild bekommt, sollte unbedingt aufpassen und den Freund informieren, dass er oder sie Opfer von Betrügern ist. Die gefährliche Erweiterung heißt "Videos AdPulsing" und sollte sofort deinstalliert werden. Danach den PC mit einem Anti-Virus Programm bereinigen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen