Nokia C5: Top-Smartphone zum Hammerpreis

Alleskönner

© Nokia

Nokia C5: Top-Smartphone zum Hammerpreis

Mit dem Nokia C5 bringt der finnische Handy-Weltmarktführer ein neues internetfähiges Mobiltelefon auf den Markt. Trotz einer umfangreichen Ausstattung kann das Gerät auch mit seinem Preis voll und ganz überzeugen.

Design und Bedienung
Das schlanke Gehäuse wirkt äußerst elegant. Des Weiteren ist die Farbkombination weiß/silber und die Materialwahl (hochwertige Kunststoffe gemischt mit Edelstahl) wirklich gelungen. Diese Mischung macht das Smartphone zu einem echten Designerstück. Wer es schlichter mag greift zur grauen Version. Die großen Tasten sorgen für Übersicht und gewährleisten eine einfache Bedienung. Mit dem mittig angeordneten 5-Wege-Cursor können User einfach und schnell durch die Menüs navigieren. Sein 2,2 Zoll großes Display mit QVGA-Auflösung (240 x 320 Px) und 16,7 Mio. Farben sorgt für brillante und realitätsnahe Darstellungen. Aufgrund des geringen Gewichts (89,3 Gramm) und seiner kompakten Abmessungen (112 x 46 x 12,3 mm) passt der mobile Alleskönner problemlos in jede Hosentasche.

Technische Ausstattung
Nokia hat beim C5 eine außerordentlich komplette Ausstattung unter die knappe Hülle gepackt. So verfügt das Gerät über eine integrierte 3,2 MP Kamera inklusive 4-fach Digitalzoom und LED-Blitz. Neben Fotos können mit der Kamera auch Videos in VGA-Qualität aufgenommen werden. Ein MP3-Player rundet gemeinsam mit einem UKW-Radio die Multimedia-Ausstattung ab. Dank des 3,5mm-Anschlusses können auch alle beliebigen Kopfhörer mit dem Nokia C5 verwendet werden.

Für Telefonie und Datenübertragung ist alles mit an Bord was die Technik derzeit bereitstellt. So funkt das Nokia C5 in alle Netze (Quadband) und Ausflüge ins Internet werden dank den schnellen Standards HSDPA und HSUPA zum reinsten Vergnügen. Auch EDGE und GPRS werden unterstützt. Zu den weiteren Highlights zählen eine Bluetooth-Schnittstelle und der integrierte A-GPS-Empfänger, der das Gerät auch Navigations-fähig macht. Der interne Speicher von 50 MB kann via microSD-Karten um bis zu 16 GB erweitert werden. Eine 2 GB große Karte ist im Lieferumfang enthalten.

OS/Internet-Dienste
Als Software kommt das bekannte Symbian 9.3 OS (S60, Version 3.2) zum Einsatz. Der direkte Zugang zu beliebten sozialen Netzwerken ermöglicht es den Usern ihr Facebook-Profil zu aktualisieren oder zu schauen, was es Neues bei Ihren Freunden gibt. Nokia Messaging bietet auch unterwegs Zugriff auf die bevorzugten E-Mail-Dienste wie Hotmail, Google Mail und Yahoo Mail. Des Weiteren können sich die User ein kostenloses Ovi Mail Konto registrieren. Über Instant-Messaging-Dienste wie GoogleTalk und Windows Messenger bleibt man mit den wichtigsten Menschen stets in Verbindung.

Gerüstet für den Ovi Store
Im Ovi Store von Nokia steht allen Usern eine große Auswahl spannender Apps, Spiele, Hintergrundbilder und themenbezogener Motive für das Mobiltelefon zur Verfügung. Absolutes Highlight des Ovi Stores ist Ovi Maps 3.0, die kostenlose Navigationssoftware. Denn die blitzschnell arbeitende Software rüstet Nokia-Handys (auch das Nokia C5) zu einem exzellenten Navigationssystem um - und das völlig kostenlos!

Hier gelangen Sie direkt zum heimischen Ovi Store

Preis/Starttermin
Das Beste haben wir uns bis zum Schluss aufgehoben. Denn das komplett ausgestattete Nokia C5 wird in Europa demnächst zu einem Nettopreis von unter 150 Euro auf den Markt kommen. Somit dürfte das Gerät bei uns ohne Vertrag knapp über 200 Euro kosten. Mit der kostenlosen Navigationssoftware ergibt das ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen