Sonderthema:
Nokia-Chef wirft iPhone durch TV-Studio

Mitten im Interview

Nokia-Chef wirft iPhone durch TV-Studio

Nokia-Chef Stephen Elop ist nicht gerade als Heißsporn bekannt. Normalerweise tritt der Manager betont sachlich und nüchtern vor die Kameras. Bei einem Interview im finnischen Fernsehen war das nun jedoch völlig anders.

Fragen nach kommendem Top-Modell
Der Moderator fragte Elop immer wieder nach dem kolportiertem, kommenden Nokia-Flaggschiff Lumia 928 (Nachfolger des Lumia 920). Doch der Nokia-Chef wich den Fragen aus und sagte, dass er nichts von einem solchen Gerät wisse. Doch der Interviewer hörte mit der "Löcherei" nicht auf. Schließlich zog er sogar sein iPhone aus der Tasche und sagte zu Elop, dass er gerne ein solch tolles Smartphone von Nokia haben würde. Kein Problem, dachte sich der Top-Manager. "Darum werde ich mich persönlich kümmern" sagte Elop und nahm dem Moderator sein iPhone aus der Hand. Was dann geschah, hat nicht nur den Moderator überrascht. Der Nokia-Chef warf das Apple-Handy mit einem Lächeln im Gesicht vor laufenden Kameras auf den Boden. Der Aufprall des Geräts ist ziemlich gut zu hören. Ob es kaputt gegangen ist, konnte jedoch nicht herausgefunden werden. Elop versprach dem Moderator jedoch ein neues Nokia-Smartphone. Dieser reagierte ziemlich gelassen. Zum Schluss outete er sich sogar als Nokia-Fan und sagte zu Elop, dass er ein Lumia 928 wolle:

Video zum Thema Nokia-Chef wirft iPhone durch TV-Studio

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen