Erstes Foto vom Nokia N9 aufgetaucht

Top-Smartphone

© MobileReview.com

Erstes Foto vom Nokia N9 aufgetaucht

Erst diese Woche präsentierte der finnische Handy-Weltmarktführer mit dem X3 ein neues Einsteiger-Smartphone mit Touch-Display und Tastatur. In wenigen Wochen kommt dann das neue Flaggschiff N8 (erstmals mit Symbian 3) auf den Markt, welches Apples iPhone 4 das Leben etwas erschweren soll.

Erstes MeeGo-Smartphone
Zusätzlich entwickelt Nokia derzeit auch beim Betriebssystem (OS) an zwei Fronten. So soll bereits Anfang 2011 das neue Symbian 4 erscheinen und zusammen mit Intel entwickeln die Finnen noch das neue OS MeeGo, von dem ebenfalls schon Fotos und Videos aufgetaucht sind. Und nun ist erstmals ein Foto vom ersten "MeeGo"-Smartphone - dem Nokia N9 - aufgetaucht. Das Gerät ist der russischen Online-Plattform "mobilereview.com" zugespielt worden.

Business-Ausstattung
Neben einem großen Touchscreen verfügt das Gerät zusätzlich über eine aufschiebbare QWERTZ-Tastatur, die sogar mit einer breiten Leertaste ausgestattet ist. Damit wird auch klar, dass sich das N9 vor allem an Business-Kunden richten wird. Für das Verfassen von E-Mails und Dokumenten scheint es wie gemacht zu sein. Es dürfte also die direkte Nachfolge des N900 antreten, welches im Vorjahr auf den Markt kam.

Weitere Informationen sind rar
Genaue Details über die Ausstattung oder den Preis gibt es bisher nicht. Features wie WLAN, UMTS, HSDPA, GPS-Empfänger, Bluetooth und eine Kamera sind jedoch mit Sicherheit an Bord. Der Starttermin hängt auch stark von der MeeGo-Entwicklung ab. Ein Termin für dessen Fertigstellung steht noch nicht fest.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen