Nokia: Neues Symbian gegen Android & Co.

Handy-Betriebssystem

Nokia: Neues Symbian gegen Android & Co.

Im Rahmen der jährlich abgehaltenen „Nokia Capital Markets Day“-Konferenz gab der weltgrößte Handy-Hersteller einen Ausblick auf eine neue Variante seines OS (Betriebssystem) Symbian.

Damit reagiert Nokia auf die starke Konkurrenz von Apple, Google (Android), Samsung und Microsoft (Windows Mobile). In letzter Zeit hat Nokia immer mehr den Anschluss an die Konkurrenz verloren. Vor allem bei den Touchscreen-Handys herrscht akuter Nachholbedarf. Auf der Veranstaltung wurden erstmals tiefere Einblicke ins "Symbian 2010" gegeben.

Schneller und übersichtlicher
Es wird sofort klar, dass Nokia vor allem auf die Verbesserung der Bedienungsoberfläche großen Wert legt. Schellere Zugriffe auf die Sub-Menüs, vereinfachte und präzisere Bedienung, Multitouch-Fähigkeit und Optimierung für kapazitive Displays stehen auf der "To-Do"-Liste ganz oben.

Konkurrenz schläft nicht
Um diese Ansprüche in die Tat umzusetzen, haben die Nokia-Entwickler noch etwas Zeit. Denn die Einführung des neuen OS ist erst für Ende 2010 geplant. Bis dahin haben dann auch Microsoft (Windows Mobile 7), Samsung und Google (Android 3.x) ihre neuen Betriebssysteme fertig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen