Sonderthema:
ORF passt sich an Smart-TVs an

"Neues" HbbTV-Portal

ORF passt sich an Smart-TVs an

Der ORF hat seinem HbbTV-Portal ein neues Design verpasst und die Inhalte des Angebots erweitert. Seit 2011 wurden in Österreich bereits 1,4 Millionen HbbTV-taugliche Fernsehgeräte verkauft. Dieser Entwicklung wolle man Rechnung tragen, der ORF mache damit einen "weiteren Schritt ins Smart-TV-Zeitalter", hieß es am Donnerstag rund um die Präsentation der Neuerungen.

Fernsehprogramm mit Zusatzinformationen
Hybrid Broadcast Broadband TV, kurz HbbTV, ist ein einheitlicher technischer Standard bei Smart-TV-Geräten, der die Übertragung und Nutzung von zusätzlich zum TV-Signal bereitgestellten Informationsangeboten über das Fernsehsignal und die Vernetzung von Fernsehen und Internet ermöglicht. So kann man auf HbbTV-Geräten durch Drücken der roten Taste auf der Fernbedienung etwa ein aktuelles Informations- und Nachrichtenangebot abrufen.

>>>Nachlesen: Analoges TV-Signal wird abgedreht

Kernbereich
Zentrales Element des neuen HbbTV-Portals des ORF sind die Nachrichten und Wetterinfos von ORF.at. Im aus dem Web bekannten Design bietet die auch ohne eine Internetverbindung nutzbare Startseite einen Überblick über die nationale und internationale Nachrichtenlage. Der ORF bündelt dafür sein Online-News- und Wetter-Angebot. Mittels Internetverbindung können zusätzlich die ORF-TVthek, ein vertieftes Nachrichten- und Wetter-Angebot sowie der ORF-Teletext auf HbbTV-tauglichen Geräten dargestellt werden.

Bestandteil der Multimedia-Strategie
"HbbTV stellt im Rahmen unserer Multimedia-Strategie eine wichtige technische Plattform dar, um stark nachgefragte ORF-Contents über ein modernes und bequem nutzbares Zugangsportal anbieten zu können", sagte der Technische ORF-Direktor Michael Götzhaber bei der Präsentation. Von einer "modernen Technologie, die gerade im Begriff ist, die österreichischen Wohnzimmer zu erobern", sprach ORF-Online-Chef Thomas Prantner. "Es hat 15 Jahre gedauert, bis die Technologie so weit war, das sinnvoll zu ermöglichen. Für mich ein Meilenstein in der Smart-TV-Strategie des ORF", erklärte Franz Manola, Leiter des ORF-Plattformmanagements.

>>>Nachlesen: simpliTV künftig mit Internet-Zugang

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen