Sonderthema:
Die neue iPhone-Software

Apple OS 3.0

© AP

Die neue iPhone-Software

Seit Mittwochabend steht allen iPhone 3G-Besitzern die neue offizielle Firmware 3.0 kostenlos zum Download zur Verfügung. Für iPod Touch-User ist sie kostenpflichtig (7,99 Euro).

Hier geht's zum offiziellen Download

Kundenvorteil
Die Software wurde extra für das brandneue iPhone 3GS entwickelt und bietet zahlreiche Vorteile. Da Apple auch großen Wert auf seine bisherigen Kunden legt, wurde Firmware 3.0 so entwickelt, dass sie auch auf dem iPhone 3G und den MP3-Player iPod-Touch problemlos läuft. So kommen auch die Apple Stammkunden in den Genuss der neuen Features.

diashow



Neuerungen
Insgesamt erhält das iPhone durch dieses Update über 100 (!) neue Funktionen – zum Beispiel ist es jetzt möglich, direkt vom iPhone weg Fotos zu versenden (MMS). Oder: Man kann jetzt auch in der Queransicht SMS tippen.

Specials
Des Weiteren kommt mit der Firmware 3.0 die von vielen geforderte Copy/Paste-Funktion auf das Smartphone. Für Entwickler wird die neue "In-App Purchase"-Funktion sehr beliebt werden, da sie Micro-Payment ermöglicht. Dabei kann man direkt aus Applikationen heraus Bezahlungen vornehmen. Vor allem für Spiele-Fans ist diese Möglichkeit toll, weil sie dadurch ganz bequem vom Handy aus Content nachkaufen könnnen. Und Lesefreunde die über die E-Book-Reader-App Bücher lesen, können neue Inhalte direkt mit dem iPhone bezahlen. Zu den weiteren neuen Funktionen zählen die sogenannte Spotlight-Suche, die das gesamte iPhone nach gewünschtem Suchbegriff durchstöbert, Zusätzlich ermöglicht die neue Firmware Peer-to-Peer Verbindungen mit mehreren iPhones und die Spotlight-Suche durchsucht den gesamten Handy-Inhalt nach dem gewünschten Begriff.

Handy wird zum Modem
Ein weiteres Highlight ist, dass man das iPhone nun auch als Modem nutzen kann (Tethering). Dazu wird das Handy via USB-Slot oder Bluetooth mit dem PC verbunden und man kann per HSDPA oder WLAN im mobilen Internet surfen.

Nie wieder das Handy verlieren
Alle die ihr Handy gerne mal verlegen bietet Apple eine weitere tolle Funktion: "Find My iPhone". Über den MobileMe-Dienst wird der aktuelle Standort des iPhon's auf einer Karte angezeigt. Wer sich sicher ist, dass sich das Handy in der Nähe befindet kann es auch vom PC aus zum klingeln bringen. Bei einem Diebstahl kann man per Remote-Kommando alle Daten, die sich darauf befinden mit einer einfachen Bestätigung, löschen lassen.

Hier gibt es das Video zum neuen iPhone

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen