Online-Auktionshaus versteigert Saddams Besitz

Diktatoren-Shopping

 

Online-Auktionshaus versteigert Saddams Besitz

Saddams Armbanduhr, die Wasserpfeife des Irakischen Diktators oder doch seinen Spazierstock? Gegenstände aus dem Besitz Husseins sollen nun online versteigert werden.

Zusammengetragen wurden die Gegenstände von Haitham Rashid Wihaib - als Protokollchef war er 13 Jahre lang die rechte Hand von Iraks Präsident Saddam Hussein. Angeblich hatte ihm der Diktator die nun versteigerten Sachen geschenkt.

Rolex für 150.000 Dollar
Die Rufpreise für Saddams einstige Besitztümer können sich jedenfalls schon mal sehen lassen: Das Startgebot für seine persönliche Rolex liegt beispielsweise bei 150.000 Dollar. Eine Kravatte gibt's schon für 4.000 Dollar.

Ob all die Sachen wirklich Saddam gehörten? Experten meinen Ja. Einen Teil des Erlöses sollen irakische Kinder erhalten – das verspricht Wihaib zumindest.

Link: Hier geht's zur Auktion

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen