Blu-ray HDD-Rekorder für 3D-TVs

Innovative Hardware

© Reuters

Blu-ray HDD-Rekorder für 3D-TVs

Der weltweit agierende Elektronkik-Riese Panasonic hat auf einer Pressekonferenz mit der finalen Entwicklung innovativer Geräte auf sich aufmerksam gemacht. Wie berichtet wird das Unternehmen noch im April 2010 seine ersten 3D-Fernseher auf den Markt bringen. Nun sollen zeitgleich innovative Festplatten-Rekorder in den Handel kommen.

Hightech
Bei den Geräten handelt es sich um Festplatten-Receiver inklusive HD-Tuner und Blu-ray Brenner, die darüber hinaus 3D-fähig sein sollen. Sie sollen unter der Bezeichnung DMR-BWT3000, DMR-BWT2000 bzw. DMR-BWT1000 verkauft werden. Die ersten beiden Geräte besitzen eine integrierte Festplatte mit einem Speicherplatz von 2 TB (3000) bzw. 1 TB und zwei HDMI-Ausgänge. Der DMR-BWT1000 verfügt über eine 750 GB große Festplatte und nur einen HDMI-Anschluss. Filme die auf der Festplatte gespeichert werden, können über den integrierten Blu-ray Brenner auf Blu-ray Disc-Rohlinge übertragen werden. Videos, Bilder und Musik-Files können über einen herkömmlichen SD-Kartenslot abgespielt werden. Als echte Innovation gilt bei diesen Geräten die 3D-Unterstützung. Vorerst plant Panasonic die Geräte nur in Japan auf den Markt zu bringen, zu einem späteren Zeitpunkt sollen sie dann nach Europa kommen.

Europa-Modelle
Die 3D-Fernseher kommen aber auch bei uns ab April in den Handel. Außerdem bringt Panasonic herkömmliche Blu-Ray-HDD-Receiver nach Europa. Sie sind ähnlich ausgestattet wie die oben genannten, können aber keine 3D-Inhalte wiedergeben/aufzeichnen. Ein 3D-Blu-ray Player (ohne Festplatte) wird jedoch zeitgleich mit den 3D-Fernsehern in den europäischen Handel kommen.

So steht dem Filmgenuss in der 3. Dimension eigentlich nichts mehr im Weg. Nur die Preise werden bei der Einführung deutlich über aktuellen 2D-Geräten liegen. Falls sich die Technologie (trotz Brillenzwang) durchsetzt, werden aber auch hier die Preise rasant sinken.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen