Partner bekommen Windows 7 am 6. August

Microsoft

© APA

Partner bekommen Windows 7 am 6. August

Am Mittwoch hat Microsoft den Auslieferungstermin für sein neues Betriebssystem bekannt gegeben. Damit die Hard- und Software-Händler und -Hersteller ihre Produkte rechtzeitig an Windows 7 anpassen können, verteilt Microsoft seine neue Software ab dem 6. August.

Download-Version
Natürlich verschickt der Software-Riese sein Betriebssystem nicht in einzelnen Verpackungen, wie wir es aus den Kaufhäusern kennen. Die Partner bekommen einfach einen Link und ein Passwort zugeschickt und können sich Windows 7 von einem Zentralserver herunterladen. Bis zum ersten Oktober steht jedoch nur die englische Version zur Verfügung. In den anderen Sprachen wird Windows 7 erst ab diesem Zeitpunkt zur Verfügung stehen. So könnte es zeitweise zu Netzüberlastungen und Abstürzen kommen. Microsoft sieht darin jedoch kein Problem und garantiert einen reibungslosen Ablauf.

Umstellung
Wie lange die Anbieter brauchen, um ihre neuen PCs, Laptops etc. mit dem neuen Betriebssystem auszustatten ist nicht bekannt. Bis zum offiziellen weltweiten Verkaufsstart am 22. Oktober wird die Umstellung aber mit Sicherheit zu schaffen sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen