Perfekte Bilder mit 200Hz

Sony

Perfekte Bilder mit 200Hz

Mit der neuen "Motionflow 200Hz"-Technologie verspricht Sony scharfe und ruckelfreie Bilder. Deutliche Fortschritte sollen vor allem bei Action- und Sportübertragenen ersichtlich werden.

Die Technik
In Europa wurde die 50 Hertz-Technologie als Standard-Frequenz bei Fernsehübertragungen festgelegt. Bei dieser Frequenz haben LCD-Fernseher jedoch Probleme optimale Ergebnisse zu erzielen. Sony tritt diesen Problemen nun mit einer neuen 200 Hz-Technologie entgegen.
Dafür analysiert die Technik die 50 ursprünglich übertragenen Bilder. Im Anschluss schärft sie diese automatisch nach und berechnet für jedes der Bilder drei neue Zwieschenbilder. Diese (insgesamt 150) neu berechneten Bilder werden blitzartig zwischen den herkömmlichen Bildern eingefügt. Dadurch steigt die Übertragungsrate und soll scharfen und flüssigen Fernsehgenuss gewährleisten.

Die Kosten
Natürlich ist diese neue Technologie noch nicht sehr günstig. Die BRAVIA-LCDs der Z4500-Reihe verfügen über diese 200 Hz-Technik. Der Einstiegspreis beginnt bei rund 2.000 Euro (40-Zoll-Variante).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen