Preis für besten Wikipedia-Artikel ausgelobt

2.500 Euro Prämie

© www.wikipedia.org

Preis für besten Wikipedia-Artikel ausgelobt

Die deutschsprachige Wikipedia hat zusammen mit der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der deutschen Zeitschrift "Spektrum der Wissenschaft" einen Preis für neue Lexikonartikel ausgelobt. Für die mit jeweils 2.500 Euro dotierte Zedler-Medaille werden Beiträge aus den beiden Kategorien der Geistes- und Naturwissenschaften gesucht.

"Ziel der Ausschreibung ist es, einen Anreiz zur breitenwirksamen Aufbereitung wissenschaftlicher Themen zu geben und diese damit für ein breiteres Publikum sichtbar zu machen", erklärt der Verein Wikimedia Deutschland. Benannt ist der "weltweit erste Preis, der für einen Lexikoneintrag vergeben wird", nach Johann Heinrich Zedler, dem Verfasser des "Zedlerschen Universallexikons" im 18. Jahrhundert. Einsendeschluss ist der 19. Oktober 2008.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen