Preisgekrönte Fotos des Sony World Photo Awards Preisgekrönte Fotos des Sony World Photo Awards Preisgekrönte Fotos des Sony World Photo Awards Preisgekrönte Fotos des Sony World Photo Awards Preisgekrönte Fotos des Sony World Photo Awards Preisgekrönte Fotos des Sony World Photo Awards Preisgekrönte Fotos des Sony World Photo Awards Preisgekrönte Fotos des Sony World Photo Awards Preisgekrönte Fotos des Sony World Photo Awards Preisgekrönte Fotos des Sony World Photo Awards Preisgekrönte Fotos des Sony World Photo Awards Preisgekrönte Fotos des Sony World Photo Awards

Fotopreis

© Anita Cruz-Eberhard

© Fabrizio Cestari

© Livia Corona

© Valeska Achenbach & Isabela Pacini

© Eduard Meltzer

© Thomas Deerinck

© Robin Utrecht

© Moises Saman

© Giacomo Brunelli

© Natalie Bothur

© Vanessa Winship

 

Preisgekrönte Fotos des Sony World Photo Awards

Vanessa Winship aus England darf sich “Sony World Photography Awards Photographer of the Year” nennen. Die Entscheidung der Jury wurde Donnerstag Nacht im Rahmen der Gala mit Preisverleihung in Cannes bekannt gegeben. Mit ihrer herausragenden Leistung in der Wettbewerbskategorie Portrait setzte sich Vanessa Winship gegen tausende Beiträge von Profi- und Amateurfotografen durch. Die hoch angesehene Auszeichnung ist nicht nur mit dem Titel “Sony World Photography Awards Photographer of the Year” verbunden, sondern auch mit 25.000 Dollar dotiert.

Beste Fotografen des Jahres
Die Entscheidung der Jury fiel erst wenige Stunden vor Beginn der Preisverleihung. Dem Gremium gehören renommierte Branchenvertreter wie Nan Goldin, Bruce Davidson, Tom Stoddart, Elliott Erwitt und Martine Franck an. Während der vergangenen Wochen sichteten sie alle Beiträge, die von der World Photographic Academy als Finalisten in die engere Auswahl gezogen wurden. Über die Preisvergabe befand die Jury in einer entscheidenden Sitzung am Tag der Gala.

In Anwesenheit von 700 VIPs und zahlreichen Branchenvertretern im „Palais des Festivals” überreichte das Jurymitglied Elliott Erwitt Vanessa Winship die Auszeichnung. Die Gewinnerin war begeistert: „Vielen Dank für diese Auszeichnung. Sie ist für die kleinen Mädchen aus dem Osten der Türkei.“

Profifotografen in 11 Kategorien geehrt
Auch die Gewinner der elf professionellen Kategorien wurden im Rahmen der Gala geehrt, die Preisträger stammen aus acht Ländern. Ein besonderer Applaus galt Arup Gosh, dem Gewinner des Wettbewerbs für Fotoamateure, der leider nicht an der Gala teilnehmen konnte. Eine Auszeichnung für sein Lebenswerk erhielt Phil Stern, der für seine herausragende Arbeit in der Fotobranche im vergangenen Jahrzehnt geehrt wurde. „Es ist eine große Ehre, diese Auszeichnung in den Händen halten zu dürfen. Ich möchte allen danken, deren Wahl auf mich fiel, und wünsche dem Wettbewerb eine große und lange Zukunft“, so Stern in seiner Dankesrede.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

 |  Neu anmelden