Run auf das neue Gratis-iPhone

Top-Angebot

© TZ Österreich/Pauty

Run auf das neue Gratis-iPhone

Der 29. November wird iPhone-Supertag in Österreich. Denn am kommenden Montag startet Mobilfunk-Marktführer A1 mit dem Verkauf des Apple-Handys. Ein Mega-Ansturm wird erwartet, denn Zigtausende iPhone-Fans warten seit Langem darauf, dass das Kulttelefon auch bei A1 zu haben ist. Allein auf der A1-Website haben sich binnen Kurzem 21.000 iPhone-Interessenten registriert. Es wird damit gerechnet, dass österreichweit gleich zum Verkaufsstart etliche Zehntausend ein A1-iPhone haben wollen.

Sturm auf A1-Shops ab 9 Uhr am Montag erwartet
Zumal das Angebot preislich höchst attraktiv ist. Das Topgerät gibt es nämlich bei A1 in Kombination mit einer Auswahl spezieller Tarife bereits ab  0 Euro. Und, da der iPhone-Start bei A1 mitten in die heiße Phase des Weihnachtsgeschäfts fällt, gibt es für Neuanmeldungen noch 100  Euro Guthaben geschenkt dazu. Das heißt: Das neueste iPhone gibt’s umsonst mit noch 100  Euro Draufgabe.

Zu haben ist das iPhone sowohl für A1-Neukunden als auch bei Vertragsverlängerung (MyNext).

Um 9 Uhr am Montag geht’s los in den A1-Shops. Außerdem gibt’s die Angebote bei den Partnerhändlern und im Online-Shop:

Es sollten genügend Geräte verfügbar sein, heißt es bei A1. Man bekomme große Stückzahlen, und es werde dann auch ständig nachgeliefert. Trotzdem: Wer sicher sein will, gleich ein A1-iPhone zu bekommen, wartet nach dem Motto „Was ich hab, das hab ich“ aber besser nicht tagelang nach dem Start …

A1-Boss Hannes Ametsreiter freut sich, „dass Multimedia im A1-Netz nun eine weitere spannende Dimension erhält“. Dass die Österreicher iPhone-Maniacs sind, ist fix. T-Mobile und Orange haben zusammen schon über 400.000 Stück verkauft. Locker noch einmal so viele sollen hierzulande scharf auf ein neues iPhone sein. Das Gerät startet auch bei „3“ am 29. November.

Gratisgerät
A1 veröffentlichte gestern die Angebote für das iPhone. Konkret können Kunden u. a. zwischen folgenden Offerten für das Apple-Handy wählen:

  • Tarif A1 Smart Inclusive 2000 + iPhone-Paket
    Monatliche Kosten von 45 Euro inkludieren 2.000 Freiminuten in alle Netze, 2.000 SMS und 2 GB Datenvolumen. Wenn man dazu das iPhone-Paket um 15 Euro nimmt (enthält 3 GB, 500 SMS und 100 MMS), gibt’s das iPhone 4 mit 16 GB Speicher um 0 Euro.

  • Ohne iPhone-Paket
    Wer das iPhone-Paket nicht haben will, zahlt mit dem „Smart Inclusive 2000“-Tarif 99 Euro für das 16-GB-iPhone 4.
     
  • 100 Euro geschenkt
    Weil Weihnachten ist, schenkt A1 zu jedem iPhone-Neuvertrag jetzt 100 Euro Guthaben dazu. Zum Plaudern, Surfen oder für SMS – ganz wie man will.

  • Auch Bestandskunden
    Nicht nur Neukunden bekommen das iPhone bei A1, auch bestehende A1-Telefonierer können das Gerät bei Vertragsverlängerung haben.

Bei T-Mobile, „3“ und Orange gibt es das iPhone 4 auch ab 0 bzw. 1 Euro.

Die Kernfrage ist: Ist die gelieferte Stückzahl für den am Montag startenden Ansturm auf die neuen iPhones ausreichend? Bei A1 ist man bestens vorbereitet, in jedem Shop seien am 29. November Geräte verfügbar, und zwar in hoher Zahl. Außerdem werde ständig nachgeliefert. Fix ist: Wer sichergehen will, wartet besser nicht zu lange, bis er sich sein neues Apple-Handy besorgt – erst recht angesichts der günstigen Angebote!

Autor: Angela Sellner
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen