Samsung will 2009 Speicherkarte mit 128 GB bringen

Neuer Flash-Speicher

 

Samsung will 2009 Speicherkarte mit 128 GB bringen

Speicherkarten mit 1-2 GB sind heute bereits in die Einsteigerklasse gerutscht und selbst SD-Karten mit 8 GB sind bereits im Handel erhältlich. Nun hat Samsung aber eine neue Technologie entwickelt, die bereits in 18 Monaten die ersten Speicherkarten mit 128 GB ermöglichen soll.

So viel Platz wie auf einem Notebook
Damit wären Speicherkarten auf dem Niveau aktueller Notebook-Festplatten: Ein Daumennagel-großer Chip würde dann genausoviel speichern können, wie man auf einem heutigen Notebook unterbringt.

Neue Chip-Technologie
Möglich ist dieser Innovationssprung durch Samsungs Entwicklung eines 64-GBit-NAND-Flashmoduls. Diese Chips sind sozusagen die Grundbauspeine für jeden Flash-Speicher - vom USB-Speicherstick bis hin zur Speicherkarte der Digicam oder des MP3-Players. Die Produktion der ersten 64-GBit-NAND-Flashmodule soll bereits Anfang 2009 beginnen. Die ersten Geräte, die diese Chips dann auch wirklich einsetzen, sollen schon wenig später auf dem Markt erscheinen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen