Sonderthema:

Internetadressen

Internetadressen

1 / 2

Seiten mit .de-Endung nicht erreichbar

Da schauten am Mittwochnachmittag auch zahlreiche österreichische Internet-User ziemlich ungläubig in ihren Computer-Monitor. Denn zahlreiche deutsche Inernetseiten waren über eine Stunde nicht abrufbar. Wie nun bekannt wurde, war vermutlich ein technisches Problem bei der zentralen Registrierungsstelle "denic.de" (in Österreich nic.at) für den Fauxpas ausschlaggebend. Es handelte sich bei dem Vorfall ausschließlich um Domains mit der Endung .de, die von Denic verwaltet werden.

Ursache noch unklar
Die genaue Ursache des Ausfalls war zunächst unklar. Eine Sprecherin von Denic teilte mit, dass das Problem gegen 13.30 Uhr auftrat und erst rund eineinhalb Stunden später behoben werden konnte. Denic suche derzeit nach der Ursache des Fehlers und kündigte eine Erklärung an. Da jedoch nicht alle Seiten betroffen waren, gestaltet sich die Fehlersuche als ziemlich schwierig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten