Sonderthema:
Skype wird für iPhone blockiert

T-Mobile Deutschland

Skype wird für iPhone blockiert

Ab Dienstag will Skype seinen Dienst für das iPhone zur Verfügung stellen. Deutsche T-Mobile-Kunden schauen dabei in die Röhre, denn das Unternehmen will Skype blockieren. Dies teilte T-Mobile Deutschland in einer Presseerklärung mit. Es heißt darin, dass „der Schutz der Netz-Performance“ der Grund für die Blockade sei.

In Österreich verfügbar
Österreichische Kunden kommen aber in den Genuss von Skype auf ihrem iPhone. "Wir wollen unseren Kunden die ganze Erfahrung des iPhone bieten", erklärte Katrin Scharl, Produktreferentin für T-Mobile Österreich. Skype war bisher nur über das Internet am PC verfügbar. Nun soll der Dienst, der teilweise kostenlose VoIP-Gespräche ermöglicht, nach und nach für alle Smartphones verfügbar werden. Den Anfang macht das iPhone, im Mai wird der Dienst für das Blackberry verfügbar sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen