Sonos: Neuer Touchscreen Controller

Sonos CR200

© Sonos Inc.

Sonos: Neuer Touchscreen Controller

Drei Monate nach der neuen Software, präsentiert der amerikanische Elektronikkonzern sein mit Spannung erwarteter Tochscreen-Controller für das Multiromm-Soundsystem. Der CR200 ist modern, flexibel und wertig verarbeitet. Deshalb wirkt er nun auch optisch endlich so, wie man sich das schon von den rustikalen und biederen Vorgängern erwartet hatte. Der aus Aluminium bestehende Controller 200 (CR200) verfügt über ein hochauflösendes Farb-Display und Touchscreen-Technologie der neuesten Generation. Mit der neuen Technik stellt der Hersteller das Steuern und Abspielen von Musik in den eigenen vier Wänden auf eine neue Stufe. Dank Drahtlos-Technologie kommen alle Songs blitzschnell ins gesamte Haus.

Neuerungen
Der Controller wurde noch intuitiver und benutzerfreundlicher gestaltet. Das Abspielen von Musik aus dem Internet oder der eigenen Musikbibliothek wird dadurch erleichtert, und die Verteilung der Musik in die einzelnen Räume im Haus wurde optimiert.
Der CR200 glänzt mit einem 3.5" VGA-Farbdisplay (Auflösung 640x480 Pixel), das durch den kapazitiven und reaktionsschnellen Touchscreen eine äußert präzise Steuerung erlaubt. Mit Hilfe der komfortablen Touchscreen-Tastatur ist es möglich, bequem und schnell Millionen von Songs von Napster zu durchsuchen, einen der mehr als 25.000 Radiostationen auszuwählen, Musikdienste wie Last.fm und Deezer zu durchstöbern oder natürlich die eigene Musikbibliothek abzuspielen.
Die Benutzeroberfläche erschließt sich intuitiv und bietet eine detailreiche Grafik, die dem Nutzer veranschaulicht, welche Musik gerade in welchem Raum gespielt wird. Daneben können Zusatzinformationen wie Album-Art und Künstlerinformationen angezeigt werden. Bei der Materialauswahl setzt der CR200 auf hochwertiges Aluminium kombiniert mit einer gummierten Rückseite, die den Controller widerstandsfähig macht und ihn gleichzeitig angenehm in der Hand liegen lässt.

Neue Software unterstützt iPhone, iPod Touch und Last.fm
Des Weiteren ist die System-Software 3.0 ebenfalls seit Dienstag erhältlich. Die neue Funktion Info View stellt alle relevanten Informationen über einen Musikkünstler direkt auf dem Bildschirm des Controllers dar. Zukünftig können alle Nutzer eines CR200 oder Sonos Controller für iPhone mit nur einem Knopfdruck zahlreiche Informationen zum jeweils gespielten Titel abrufen, wie z.B.: Künstlerbiografien, Konzerttermine oder eine Übersicht verwandter Interpreten. Info View ist zum Start in Verbindung mit Last.fm verfügbar. Der neue Sonos Controller für iPhone wird in Kürze im AppStore als kostenloser Download zur Verfügung stehen.

Kompatibilität ist gegeben
Durch die Sonos Software 3.0 wird zudem sichergestellt, dass der CR200 problemlos zu jedem der bereits verfügbaren Sonos Controller kompatibel ist, dem CR100, dem Sonos Controller für iPhone sowie dem Sonos Controller für Mac oder PC. Ebenfalls unterstützt Sonos 3.0 ab sofort alle gängigen Betriebssysteme, wie Mac OS 10.4 und höher (inkl. 10.6), Windows XP und höher (inkl. Windows 7) sowie iPhone OS 3.0.

Der Sonos Controller 200, inklusive der Sonos Charging Cradle 200, ist ab sofort verfübar (UVP: 349 Euro)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen