Sonderthema:
Die erste schicke wasserdichte Digicam Die erste schicke wasserdichte Digicam

Sony Cybershot TX5

© Sony

© Sony

Die erste schicke wasserdichte Digicam

Viele Kunden haben im letzten Jahr ein Auge auf Unterwasser-Digicams geworfen. Doch da diese aufgrund ihrer speziellen Anforderungen optisch mit den kleinen, schicken Geräten nicht mithalten konnten (siehe Canon Powershot D10), schreckten viele potenzieller Käufer vor einer Anschaffung zurück. Für diese hat Sony nun mit der Cybershot DSC TX5 eine günstige Alternative im Angebot.

Robust und schick
Denn Sony schaffte es erstmals eine Outdoor- und Unterwasserkamera mit einem kleinen, ansprechend designten Gehäuse auszustatten. Wie alle Modelle der T-Serie verfügt auch sie, über einen nach unten wegschiebbaren Objektivschutz und ist darüber hinaus bis zu drei Meter Wasserdicht, steckt Temperaturen von minus zehn Grad locker Weg und soll selbst Stürze aus einer Höhe von 1,5 Meter ohne Schramme überstehen.

Top-Ausstattung
Sony spendiert der 10 MP Kamera ein vierfaches optisches Zoom inklusive Weitwinkelfunktion. Damit auch weniger ruhige Hände gute Fotos machen können, gibt es einen optischen Bildstabilisator. Des Weiteren sind unterstützende Funktionen wie die automatische Motiverkennung mit an Bord und User können mit der DSC TX5 sogar Videos in HD-Qualität (720p) aufnhemen. Letztendlich hat Sony auch die beliebte Schwenkpanorama-Funktion noch einmal verbessert. Ab sofort sollen auch bewegte Objekte störungsfrei im Panorama erscheinen.

Günstiger Preis
Ab April wird die Digicam für rund 350 Euro in den Handel kommen. In Anbetracht der Ausstattung geht der Preis in Ordnung. Denn Sony ist es wirklich gelungen eine urlaubstaugliche Kamera, mit der man sich auch im schicken Club sehen lassen kann, zu entwickeln. Somit kauft mein eigentlich zwei Geräte in einem.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen