Sony Ericsson bringt drei neue Flaggschiff-Modelle

Handy-Offensive

Sony Ericsson bringt drei neue Flaggschiff-Modelle

rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft bringt Sony Ericsson seine neuen Flaggschiff-Modelle im Music- und Imaging-Bereich auf den Markt:

Sony Ericsson K850i: Das 5-Megapixel-Kamerahandy mit Autofokus und Xenon-Flash setzt die Bildqualität von Fotohandys auf die nächste Stufe. Es ist ab Ende Oktober in den Farben "Velvet Blue" und "Luminous Green" im österreichischen Handel erhältlich.
Preis (ohne Vertragsbindung): 579 Euro

Sony Ericsson W910i: Das neue HSDPA-Walkman-Handy definiert die Musik im Handy neu und bietet zusätzlich 3D-Games, Video und schnellen Webzugang. Mit Shake Control können Spiele gesteuert und Titel übersprungen oder neu geordnet werden. Die Funktion SensMe findet schnell und exakt die Musik, die der Stimmung und dem gewünschten Tempo entspricht. Das Sony Ericsson W910i ist ab kommender Woche in den Farben "Hearty Red" und "Noble Black" im österreichischen Handel erhältlich.
Preis (ohne Vertragsbindung): 499 Euro

Sony Ericsson K770i: Gleichzeitig neu verfügbar ist das Sony Ericsson K770i, ein Cyber-shot Handy, das Digitalkamera, Fotoalbum und ein elegantes Telefon vereint. Es ist 14,5 mm dünn und trägt die modische Farbe "Truffle Brown". Dank der 3,2-Megapixel-Kamera mit Blitzlicht lassen sich mit dem K770i Fotos machen, die in Sachen Bildqualität einer Standalone-Kamera nicht viel nachstehen. Das K770i, das auch Videoaufnahmen ermöglicht, ist ab Ende Oktober im österreichischen Handel verfügbar.
Preis (ohne Vertragsbindung): 349 Euro

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen