PS4 Slim erstmals für unter 200 Euro

Billig wie nie

PS4 Slim erstmals für unter 200 Euro

Gute Nachricht für alle Gamer, die gerade auf der Suche nach einer neuen PlayStation 4 sind. In Österreich wird die beliebte Sony-Konsole nämlich ab 13. Juli zu einem echten Kampfpreis verkauft. Und das, in einem Geschäft, in dem man nie und nimmer damit rechnen würde, eine Videospielkonsole zu finden.

Neue PS4 Slim für unter 200 Euro

Konkret verkauft der Textil-Diskonter Kik die PS4 Slim mit 500 GB und Dualschock-Controller für 199,99 Euro. Zum Vergleich: Beim günstigsten österreichischen Online-Händler kostet die Konsole rund 250 Euro ohne Versandkosten. Kik verkauft die PS4 direkt in seinen heimischen Filialen. Laut dem Textildiskonter gilt das Angebot, solange der Vorrat reicht, und die Abgabe erfolgt nur „in haushaltsüblichen Mengen“.

ps4-slim-kik-960.jpg © Screenshot: kik.at Auf der Kik-Homepage wird das Angebot beworben. Screenshot: kik.at

Lockmittel für neue Kundengruppen?

Mit der Aktion sollen offenbar neue Kunden in die Filialen gelockt werden, die normalerweise nicht zu Kik gehen. Wie viele PS4 Slim der Textildiskonter auf Lager hat, ist nicht bekannt. Aufgrund des Kampfpreises könnte der Lagerbestand aber rasch vergriffen sein.

>>>Nachlesen: Neuer Rekord und neue Games für die PS4

>>>Nachlesen: Sony verrät Details zur PS5

>>>Nachlesen: XStation: PS4 & Xbox One in einem Gehäuse

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen