Sony entwickelt 3D-LCD-Fernseher

IFA News

Sony entwickelt 3D-LCD-Fernseher

Laut einem Bericht des "Wall Street Journal" will der japanische Elektronik-Konzern Sony Ende 2010 neuartige LCD-Fernseher auf den Markt bringen, die auch 3D-Bilder wiedergeben können. Weiters schrieb das Blatt in Berufung auf eine informierte Person, dass Sony dies auf der Berliner Elektronik-Messe IFA ankündigen werde (startet am 4. September).

Produzenten setzen voll auf 3D-Technologie
3D-Videos für zu Hause gelten bei Hollywood-Studios und den Herstellern von Unterhaltungselektronik als ein potenzieller Wachstumstreiber. Auch Sony-Konkurrenten wie Samsung oder Panasonic verfolgen solche Pläne. Allerdings kommt das Geschäft mit 3D-Filmen im Kino erst richtig in Schwung, entsprechend gering wäre zunächst auch das Angebot an entsprechenden Videos.

Sony kämpft seit Jahren um die Profitabilität seines traditionsreichen Unterhaltungselektronik-Bereichs und griff auch schon zu harten Sparmaßnahmen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten