Sony entwickelt 3D-LCD-Fernseher

IFA News

© APA

Sony entwickelt 3D-LCD-Fernseher

Laut einem Bericht des "Wall Street Journal" will der japanische Elektronik-Konzern Sony Ende 2010 neuartige LCD-Fernseher auf den Markt bringen, die auch 3D-Bilder wiedergeben können. Weiters schrieb das Blatt in Berufung auf eine informierte Person, dass Sony dies auf der Berliner Elektronik-Messe IFA ankündigen werde (startet am 4. September).

Produzenten setzen voll auf 3D-Technologie
3D-Videos für zu Hause gelten bei Hollywood-Studios und den Herstellern von Unterhaltungselektronik als ein potenzieller Wachstumstreiber. Auch Sony-Konkurrenten wie Samsung oder Panasonic verfolgen solche Pläne. Allerdings kommt das Geschäft mit 3D-Filmen im Kino erst richtig in Schwung, entsprechend gering wäre zunächst auch das Angebot an entsprechenden Videos.

Sony kämpft seit Jahren um die Profitabilität seines traditionsreichen Unterhaltungselektronik-Bereichs und griff auch schon zu harten Sparmaßnahmen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen