Startet das neue iPhone am 17. Juli?

iPhone 4G

© Lems

Startet das neue iPhone am 17. Juli?

Die stets sehr gut informierte amerikanische Website "appleiphoneapps.com" veröffentlichte einen Bericht, wonach das iPhone 4G bereits am 17. Juli 2009 in Amerika verkauft werden soll. Des Weiteren wurden in derselben Veröffentlichung bereits unzählige Details zum neuen Apple-Smartphone aufgelistet.

Highlights
Laut "appleiphoneapps.com" wird das neue iPhone in zwei Versionen (entweder mit 16 oder mit 32 GB Speicher) ausgeliefert und das Gehäuse soll noch schlanker als jenes des 3G werden. Die Akkulaufzeit wurde demnach noch einmal um 50 Prozent erhöht und eine 3,2-MP-Kamera (endlich inklusive Videofunktion) soll ebenfalls integriert sein. Zudem statte Apple das neue Smartphone mit WLAN, GPS, einer MMS-Funktion, einem Radio-Empfänger, einem digitalen Kompass und einen sehr sensiblen Bewegungssensor aus. Unumstrittenes Highlight wird jedoch das große und extrem energieeffiziente OLED(!)-Touchscreen-Display, welches optimale Ablesbarkeit und Darstellungen in jeder erdenklichen Situation garantieren soll.

Produktpräsentation
Als wahrscheinliches Datum für die Präsentation des iPhone 4G nennt die zitierte Quelle den 8. Juni - also den Starttermin der Entwicklerkonferenz in San Francisco.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen