Steuerung wird noch präziser

Nintendo Wii

© Nintendo

Steuerung wird noch präziser

Ein zusätzliches Modul für die Wii-Fernbienung soll für noch präzisere Steuerungsbefehle sorgen.

Entwicklung abgeschlossen
Nintendo ist mit der Weiterentwicklung seines revolutionären Spielsteuerungs-Systems fertig und wird das dafür entwickelte Zusatzmodul am 12. Juni für den Verkauf freigeben. Das kleine Modul kann an jede handelsübliche Wii-Fernbedienung angesteckt werden und soll deutliche Vorteile bei der Umsetzung von Spielbefehlen ermöglichen.

Vorteile
Da im Zusatzmodul "Wii MotionPlus" sehr empfindliche Kreiseslsensoren eingebaut sind, sollen die feinmotorischen Bewegungen des Spielers noch präziser erfasst werden und dadurch verbesserte Bedienungs-Ergebnisse zustande kommen. Derzeit gibt es laut Nintendo vier Spiele (Wii Sports Resort, Virtua Tennis 2009, Grand Slam Tennis und Tiger Woods PGA Tour 10), welche das neue System bereits unterstützen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen