Studenten ist iPhone wichtiger als Sex

US-Studie

Studenten ist iPhone wichtiger als Sex

Denkt man an amerikanische Studenten, fällt einem oftmals schnell die Begriffe Party, Sex und Drogen ein. Zahlreiche Filme und Schilderungen von "Spring-Break-Erfahrungen“ nähren diese Meinung. Eine Studie des Forschungsinstituts Student Monitor räumte nun mit diesem Vorurteil auf.

1.200 Studenten wurden bei einer groß angelegten Studie befragt, was ihnen am Campus besonders wichtig sei. Unter 77 Antwortmöglichkeiten belegte das iPhone mit 66% den ersten Platz. Es folgten Kaffee und Schreiben. Auch Facebook, iPad und Instagram kamen auf die vorderen Plätze. Erst auf Platz 7 liegt Bier, Sex belegt unter den befragten amerikanischen Studenten sogar nur den 12. Platz.  Auf den letzten Rängen landeten übrigens Zigaretten, Drogen, Freiwilligenarbeit und Umweltfreundlichkeit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen