Sonderthema:
UPC bringt Fußball-EM in HD-Qualität

Deal mit ORF

© UPC

UPC bringt Fußball-EM in HD-Qualität

30 % der österreichischen Haushalte haben damit als UPC-Kabelkunde die Möglichkeit, das TV-Fußballgroßereignis des Jahres in nie da gewesener Bildqualität und mit Dolby-Digital-Sound zu verfolgen. Rechtzeitig vor der EM wird UPC eine HD-fähige Empfangsbox vorstellen und anbieten.

HD-Qualität zur EM
Am 7. Juni beginnt im ORF das HD Zeitalter. Erstmals zur Fußball-Europameisterschaft 2008 wird in hochauflösender High-Definition TV-Qualität übertragen. Mit dem Start der EURO 08 wird das Programm von ORF 1 über den Kabel-Multiplex auch im neuen HDTV-Standard ausgestrahlt.

Qualität etwa fünfmal so hoch
Die Ausstrahlung vom Programm „ORF 1 HD“ wird nach einer Empfehlung der European Broadcasting Union in 720p/50 im MPEG4/AVC-Format erfolgen. Um in den Genuss der hochauflösenden Bilder zu kommen, wird neben der entsprechenden "MediaBox" noch ein Fernsehgerät benötigt, das die Wiedergabe des HDTV-Formats unterstützt. Die Bildqualität ist bei HD-TV Inhalten vier- bis fünfmal so hoch wie beim derzeit in Österreich ausgestrahlten digitalen Fernsehsignal in PAL-Qualität.

Gute Kabelnetzinfrastruktur
90% aller österreichischen Haushalte und Unternehmen (Stand 31.12.2007) liegen im Versorgungsgebiet (mittels eigener Kabelnetzinfrastruktur, entbündelten Leitungen oder ADSL-Dienstleistungen) von UPC.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen