Überhitzungsgefahr bei Sony-Notebooks

Vaio-TZ-Serie

© Sony

Überhitzungsgefahr bei Sony-Notebooks

Es droht Überhitzungsgefahr. Über 200 zwischen Mai 2007 und Juli dieses Jahres gebaute Vaio-TZ-Laptops hätten sich bereits überhitzt, sieben Menschen hätten sich dadurch leichte Brandverletzungen zugezogen, teilte der Konzern mit.

83 der Vorfälle seien aus Japan, die übrigen aus dem Ausland gemeldet worden. Die Computer erhitzten sich in dem Bereich, der die Tastatur mit dem Bildschirm verbinde. Eine Rückrufaktion werde es nicht geben, weil keine Gefahr von Bränden oder schweren Verletzungen bestehe, hieß es weiter.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen