Uni-Vorlesungen auf dem iPod

Neuer Trend

Uni-Vorlesungen auf dem iPod

Bei iTunes gibt es jetzt nicht nur die neuesten Musikhits und Filme, sondern auch Vorlesungen aus vier deutschen Universitäten. Dafür richtete der Online-Shop von Apple den neuen Bereich iTunes U ein. Die teilnehmende Hochschulen sind die Ludwig-Maximilians-Universität München, die RWTH Aachen, die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und das Hasso Plattner Institut (HPI).

Auch mehrere Universitäten aus den USA, Großbritannien und anderen Ländern stellen bei iTunes U Podcasts sowie Video- und Audio-Kurse bereit. Thematisch werden wohl fast alle Wissenbereiche abgedeckt, von den Geistes- und Sozialwissenschaften bis zu Natur- und Wirtschaftswissenschaften.

Für das Hasso-Plattner-Institut in Potsdam erklärte Professor Christoph Meinel, vor allem in der schnelllebigen Hightech-Branche werde Weiterbildung immer wichtiger. "Das wachsende Bedürfnis nach professionellem, branchenspezifischem Wissenstransfer kann durch solch innovative Plattformen wie iTunes U gut gestillt werden." Das Institut bietet rund 2.000 Video-Podcasts mit thematisch abgeschlossenen Vorlesungsabschnitten an, die den Dozenten zusammen mit seinen Bildschirm- oder Tafelpräsentationen zeigen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen