Update-Panne bei Justizbehörde

Softwareprobleme

Update-Panne bei Justizbehörde

Ein Update hat am Dienstag in der Früh bei rund sieben Prozent der Computer bei den Justizbehörden kurzfristig zu Software-Problemen geführt. "Der Fehler wurde umgehend behoben, die Arbeitsfähigkeit der einzelnen Geräte konnte durch eine Neuanmeldung wieder hergestellt werden", hieß es seitens des Ministeriums.

Ein Datenverlust wurde von der Behörde ausgeschlossen. Informationen über den Auslöser der Probleme gab es nicht. Da der Fehler schnell behoben werden konnte, dürfte das Ganze aber nicht allzu komplex gewesen sein.

>>>Nachlesen: Windows 10: Kritik an Update-Flut

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen