Veranstaltung heuer in Graz

RoboCup 2009

© The RoboCup Federation

Veranstaltung heuer in Graz

Der weltweit größte und wichtigste Event im Bereich künstlicher Intelligenz und autonome mobile Roboter gastiert im Jahr 2009 in Graz. Start der Veranstaltung ist der 29. Juni - zu Ende geht sie am 5. Juli.

Geschichte
1997 startete der erste RoboCup mit einem Wettbewerb in Nagoya (Japan) und wurde auf Anhieb ein voller Erfolg. Seither wird die Weltmeisterschaft einmal pro Jahr veranstaltet. Zu den bisherigen Austragungsorten zählten neben den bereits erwähnten auch Metropolen wie Paris, Melbourne, Stockcholm, Seattle und Bremen. Heuer feiert der weltweit bekannte Event seine Österreich-Permiere.

Wettkampf
Ziel der Veranstaltung ist es die besten Roboterteams der Welt in unterschiedlichen Kategorien zu ermitteln. Zu den bekanntesten Disziplinen zählt die in fünf Klassen stattfindende Roboter-Fußballweltmeisterschaft. Des Weiteren messen sich die Teams 2009 in den Kategorien Rettungs- und Serviceroboter. Für Schüler gibt es zusätzlich drei verschiedene Nachwuchskategorien.

Teilnehmer
Die größte und populärste Roboterveranstaltung der Welt lockt zahlreiche Teams aus allen erdenklichen Nationen an. Heuer werden rund 3000 Teilnehmer aus 40 Nationen in Graz erwartet und natürlich werden auch die besten Nachwuchsforscher Österreichs am Event teil nehmen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen