VidZone startet am 11. Juni

Sony PS3/PSP

VidZone startet am 11. Juni

Über den neuen Service "VidZone" sollen ab 11. Juni auch europäische PSP- und PS3-User Musikvideos, Konzertmitschnitte und Interviews ansehen können.

Verspätung
Sony wollte VidZone ursprünglich zum Start der E3 anbieten - der Termin konnte jedoch nicht eingehalten werden.
Ende 2009 soll der Dienst bereits über eine Datenbank von mehreren Tausend Videos verfügen. Wie viele Videos zum Start des Dienstes verfügbar sein werden, gab Sony nicht bekannt. Um in den Genuss von VidZone zu kommen müssen die Konsolenbesitzer nur ein Gratis-PSN-Konto erstellen, danach soll der gesamte Streaming-Service kostenlos sein.

Installation
Um VidZone zu nutzen, kann man sich das Programm-Plugin als Download im PlayStation-Store herunterladen und installieren. Danach ist VidZone ein eigenständiger Menüpunkt in der XrossMediaBar

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen