Videos sorgen für 60 Prozent mehr Traffic pro Jahr

Datenverkehr

Videos sorgen für 60 Prozent mehr Traffic pro Jahr

Schon im kommenden Jahr soll laut dem US-Netzwerkausrüster Cisco der Anteil der Privathaushalte am globalen Datenverkehr im Internet größer sein als jener von Unternehmen. Von 2006 bis 2011 werde der IP-Traffic der Haushalte durchschnittlich um 58 Prozent pro Jahr, der von Unternehmen um 21 Prozent pro Jahr steigen, teilte Cisco in einer Aussendung mit. Auslöser seien die Nachfrage nach hochauflösendem Videomaterial und der Durchbruch der Breitbandtechnologie.

Massiver Anstieg
2006 habe der Datenverkehr von privaten Haushalten 1,9 Millionen Terabyte pro Monat betragen, 2008 soll dieser Wert auf 6,3 Mio. Terabyte zulegen. Zum Vergleich: Bei Unternehmen wird für das nächste Jahr mit einem monatlichen Traffic von 5,8 Terabyte gerechnet. Für 2011 erwartet Cisco dann monatliche Durchschnittswerte von 18,3 Mio. Terabyte bei den Haushalten und 10,6 Terabyte bei den Unternehmen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen