Vorsicht: Fiese Abo-Falle bei Facebook

Wird über Handy abgerechnet

Vorsicht: Fiese Abo-Falle bei Facebook

Facebook-Nutzer aufgepasst: Auf dem weltgrößten sozialen Netzwerk ist wieder einmal eine fiese Abo-Masche im  Umlauf. Um möglichst viele Nutzer in die Falle zu locken, zieht eine niederländische Firma - auch bei heimischen Usern - alle Register.

Populäre Themen als Aufhänger

Konkret wirbt „Artiq Mobile“ auf Facebook mit bei vielen Nutzern besonders beliebten Themen – nämlich mit Hundebildern und Trendfrisuren. Wer das Inserat anklickt, kann jedoch eine böse Überraschung erleben.  Die Nutzer werden auf eine Seite des Unternehmens geleitet, auf der eine teure Abo-Falle wartet.

Teures "Vergnügen"

Nach wenigen Mausklicks und der Eingabe seiner Handy-Nummer bzw. einer Antwort mit „Ja“ per SMS, darf man sich über Inhalte wie Videos, Smileys oder Bildschirmschoner „freuen“. Diese haben jedoch ihren Preis. Konkret werden pro Woche 10 Euro fällig, die über die Handyrechnung abgebucht werden. Darüber hinaus können auch noch Zusatzgebühren anfallen.

>>>Nachlesen: Abo-Fallen im Internet am Vormarsch

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten