Warner Music-Videos wieder auf YouTube

Einigung steht bevor

Warner Music-Videos wieder auf YouTube

Musikvideos von Künstlern, die bei Warner unter Vertrag stehen, wie Madonna oder Green Day könnten bald wieder auf YouTube zu sehen sein. Der Portalbetreiber Google stehe kurz vor einer Einigung mit dem Musikkonzern Warner Music, berichteten das US-Fachmagazin "Advertising Age" und das "Wall Street Journal" (WSJ) am Dienstag.

Zusammenarbeit auch in anderen Bereichen
Erst vor kurzem verkündeten Time Warner und YouTube eine künftige Zusammenarbeit. So wird das Video-Portal in Zukunft vermehrt Sendungen, Ausschnitte etc. des Medienriesen Time-Warner zeigen. Beide Unternehmen erhoffen sich mit der Zusammenarbeit höhere Werbeeinnahmen.

Video-Plattform musste die Videos entfernen
Im Dezember hatte YouTube alle Warner-Inhalte von der Seite nehmen müssen, nachdem Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung gescheitert waren. Musikvideos gehören zu den populärsten Kategorien auf YouTube, der führenden Video-Website. Laut dem "WSJ" wird Warner Music mit dem Deal Werbung im Umfeld der Videos vermarkten und den Großteil der Erlöse behalten können.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten