Sonderthema:
Weihnachtsbotschaft der Queen auf Youtube

Internet

© Screenshot

Weihnachtsbotschaft der Queen auf Youtube

Ein Sprecher des Buckingham Palasts kündigte an, dass das Königshaus ab Sonntag eine eigene Video-Internetseite betreibe, auf der zum 1. Weihnachtsfeiertag am Dienstag, ab 16.00 Uhr, auch die Ansprache der britischen Monarchin abgerufen werden kann. Schon vorher können sich Anhänger auf YouTube frühere Weihnachtsbotschaften sowie alte und neue Aufnahmen der britischen Königsfamilie anschauen.

Zielgruppe sind jüngere Leute
Laut dem Sprecher soll die Weihnachtsbotschaft auf diesem Weg vor allem mehr jüngere Leute erreichen. Für Menschen im Ausland sei es nun ebenfalls einfacher, den Jahresrückblick der Queen mitzuverfolgen. Diesen gibt es zudem als Podcast. Die 81-jährige Monarchin habe schon immer großen Wert darauf gelegt, so viele Menschen wie möglich zu erreichen und ihre Kommunikationsmöglichkeiten entsprechend angepasst, sagte der Sprecher weiter.

Queen analysiert eigene Botschaften
Nach Angaben ihres Sohns, Prinz Andrew, schaut sich die Queen an manchen Jahren ganz allein ihre eigene Weihnachtsansprache im Fernsehen an. Dabei beobachte sie, ob ihre Botschaft auch richtig ankomme, sagte der Prinz dem Sender ITV.

Hier geht es zum "Royal Channel" auf Youtube.

Hier geht es zum Podcast des Jahresrückblicks.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen