Windows XP weit häufiger im Einsatz als Vista

Trotz Verkaufsende

© AP

Windows XP weit häufiger im Einsatz als Vista

Mehr als ein Jahr nach der Einführung von Windows Vista kommt das neue Betriebssystem nur bei 13,2 Prozent der deutschsprachigen Internet-Nutzer zum Einsatz. Das meistverwendete Betriebssystem ist Windows XP mit 75,8 Prozent, wie aus einer Umfrage der Beratungsgesellschaft Fittkau & Maaß hervorgeht.

Mac auf Platz vier
Auf den Plätzen folgen Windows 2000 (4,6 Prozent), Mac OS (3,8 Prozent), Windows 98/ME (1,3 Prozent) und Linux/Unix (1,2 Prozent). Für die Erhebung wurden im April und Mai rund 102.000 Besucher von deutschsprachigen Web-Angeboten befragt.

Verkaufsende von XP
Windows XP wird seit Anfang dieser Woche nicht mehr von Microsoft verkauft. Das Paket gibt es nur noch in Restbeständen bei Einzelhändlern oder vorinstalliert beim Computerkauf. Die nächste Windows-Version, zurzeit noch vorläufig als Windows 7 bezeichnet, wird für 2009 erwartet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen