Wir sagen, was wirklich günstig ist

Market Watch

 

Wir sagen, was wirklich günstig ist

Wirklich günstig oder doch nur ein Lockangebot? Manches vermeintliche Schnäppchen in den Werbeflyern der Elektronik-Handelsketten entpuppt sich im Nachhinein als teure Investition. Damit Sie bei der Schäppchenjagd nicht auf einen Köder hereinfallen, durchforsten wir jede Woche die aktuellen Angebote des Handels und suchen die wirklich günstigen Produkte für Sie heraus.

Reduziert, aber trotzdem teuer?
Oft brüsten sich die Handelsketten mit verlockenden Sconto-Zahlen: -33 Prozent klingt nun mal einfach gut. Die Angaben sind dabei allerdings verwirrend - der "Statt"-Preis ist meist der Listenpreis des Produktes zum Zeitpunkt der Markteinführung. Vor allem bei nicht mehr ganz taufrischen Geräten liegt der gängige Verkaufspreis meist schon deutlich darunter. Fast alle (!) Angebote des Handels, die in Werbeprospekten angepriesen werden, sind in Wahrheit ganz normale Angebote, wie man sie im Fachhandel findet - manchmal sogar zu deutlich günstigeren Preisen!

Kauftipps der Woche (ab 31. Oktober)

Medion32LCDTVgr

LCD-Fernseher
Medion 32-Zoll-LCD

Recht viel günstiger sind 80cm-Fernseher derzeit nicht zu bekommen. Features: HD-Ready (Auflösung 1.366 x 768 Pixel), 450 cd/m2 Helligkeit, 1.500:1 Kontrast, 10 Millisekunden Reaktionszeit, Anschlüsse: 1x HDMI, 1x Komponenten (YUV), 2x SCART, VGA, S-Video, Composite Video

Pro: Medions Preiskracher-Fernseher ist zwar wirklich günstig, bewegt sich aber auch an der Grenze des Sinnvollen

Kontra: Nur ein HDMI-Anschluss, etwas träges Display, magere eingebaute Boxen

Preis: 555 Euro bei Interspar, digiwelt
Listenpreis: - (Sondermodell)
Gängiger Fachhandelspreis: - (Sondermodell)

Pinnacle-Studio-11

Video Software
Pinnacle Studio Ultimate 11

Hervorragendes Video-Tool für alle Hobbyfilmer. In Sachen Funktionsumfang und Leistung kann kaum ein anderes Produkt aus der Consumer-Ecke mithalten. Mit Pinnacle Studio Ultimate 11 lassen sich Videos schneiden, bearbeiten, umwendeln, auf DVD-Brennen, etc.

Pro: Unterstützt auch HD-Videoformat, sehr einfach zu erlernen, hohe Leistung

Kontra: Moderner Rechner mit mindestens 1 GB Arbeitsspeicher ist zu empfehlen

Preis: 83,10 Euro bei Hartlauer
Listenpreis: 129 Euro
Gängiger Fachhandelspreis: 109 Euro

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen