YouTube-Ranking: Red Bull ist Nummer 1

Die 10 größten Marken

YouTube-Ranking: Red Bull ist Nummer 1

YouTube ist die beliebteste und meistgenutzte Videoplattform der Welt. Kein Wunder, dass nahezu alle großen Marken der Welt - egal aus welcher Branche sie kommen - einen eigenen YouTube-Channel betreiben. Ein amerikanischer Tech-Blog hat sich nun einmal angesehen, welche Marken bei der Google-Tochter am beliebtesten sind. Und dabei kam heraus, dass eine österreichische Firma klar die Nase vorn hat.

Diashow YouTube-Marken-Ranking

Red Bull

Platz 1 mit 2,962.458 Millionen Abonnenten

PlayStation

Platz 2 mit 2,032.966 Millionen Abonnenten

Rockstar Games

Platz 3 mit 1,756.925 Millionen Abonnenten

Apple

Platz 4 mit 1,696.123 Millionen Abonnenten

GoProCamera

Platz 5 mit 1,286.604 Millionen Abonnenten

Rovio Entertainment

Platz 6 mit 858.962 Tausend Abonnenten

Ubisoft

Platz 7 mit 800.793 Tausend Abonnenten

Nike Football

Platz 8 mit 788.136 Tausend Abonnenten

DC Shoes

Platz 9 mit 677.271 Tausend Abonnenten

Pepsi

Platz 10 mit 669.350 Tausend Abonnenten

1 / 10

(Stand: 30. Oktober 2013)

Red Bull ist klare Nummer 1
Wie Mashable berichtet, ist Red Bull mit fast drei Millionen Abonnenten die klare Nummer 1. Die zweitplatzierte Marke, Playstation, hat fast eine Million Abonnenten weniger. Auf Platz 3 folgt dann Rockstar Games, das vor allem durch GTA berühmt wurde, mit rund 1,75 Millionen Abonnenten. Auch die restlichen Plätze der Top-Ten-Liste sind durch prominente Firmen besetzt. Hinter dem viertplatzierten Apple reihen sich GoPro (Action-Kameras), Rovio (Angry Birds), Ubisoft, Nike Football, DC Shoes und Pepsi ein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen