Video: Hunde zerbeißen ein Polizeiauto

Wüste Attacke

© Screenshot: YouTube

Video: Hunde zerbeißen ein Polizeiauto

Auf diese hinterhältige Attacke war der Police Officer Clayton Holmes aus Chattanooga (USA, Bundesstaat Tennessee) nicht vorbereitet. Während er am Sonntagabend Radarmessungen durchführte, kreuzte plötzlich eine aufgebrachte Bulldogge namens "Winston" vor seinem Auto auf. Ein Mann der in einem anderen Wagen saß, filmte das Spektakel und stellte es anschließend auf das Videoportal YouTube.

Hunde zerfetzten die Stoßstange
Zunächst bemerkte der Polizist gar nichts von dem Vorfall. Eigentlich wollte er nur kurz stehen bleiben, um einen Bericht zu verfasse. Da fing sein Wagen plötzlich heftig an zu schaukeln. Als er ausstieg, um nachzusehen was da los ist, sah er wie die Bulldogge an seinem Auto knabberte. Besonders die Stoßstange und die Reifen haben es dem Köter angetan. Als er wieder ins Auto stieg kamen zwei weitere Hunde hinzu, von denen einer Winston behilflich war. Als die Situation zu eskalieren drohte, und nicht einmal die Sirene die Angreifer vertreiben konnte, ergriff Holmes die Flucht. Die Hunde liefen dem Wagen aber auch noch auf der Landstraße eine Zeit lang nach. Doch der Schaden war trotz der Flucht ziemlich beträchtlich, denn von der Frontstoßstange ließ die Bulldogge nicht viel übrig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen