YouTube veranstaltet eigene Music Awards

User stimmen ab

YouTube veranstaltet eigene Music Awards

Das Online-Videoportal YouTube vergibt am 3. November seine ersten Music Awards. Bei dem Live-Event in New York mit Lady Gaga, Eminem und anderen Weltstars sollen die beliebtesten Songs und Musiker ausgezeichnet werden. Die zum US-Internetriesen Google gehörende Website wird die Liste der Nominierten am 17. Oktober veröffentlichen.

User entscheiden
Wie YouTubes stellvertretende Marketing-Chefin Danielle Tiedt auf dem Blog ihres Unternehmens schrieb, sind alle Nutzer aufgefordert darüber zu entscheiden, welche Künstler und welche Songs belohnt werden. Die Fans hätten aus YouTube die Referenz-Plattform für Musik gemacht, fügte Tiedt hinzu.

Live-Übertragung
YouTube überträgt die Preisverleihung natürlich live im Internet. Neben den Top-Künstlern sollen auch Stars auftreten, die vor allem über die Plattform bekannt geworden sind, etwa die Geigerin Lindsey Stirling. Video-Auftritte aus Seoul, Moskau, London und Rio werden im Live-Event in New York zusammenfließen.


Diashow Fotos: Die meistgenutzten Smartphone-Apps

Google Maps

Platz 1: 54 Prozent

Facebook

Platz 2: 44 Prozent

YouTube

Platz 3: 35 Prozent

Google+

Platz 4: 30 Prozent

WeChat

Platz 5: 27 Prozent

Twitter

Platz 6: 22 Prozent

Skype

Platz 6: 22 Prozent

Facebook Messenger

Platz 6: 22 Prozent

WhatsApp

Platz 9: 17 Prozent

Instagram

Platz 10: 11 Prozent

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen