Zeigt Microsoft Windows 8 schon im Jänner?

Consumer Electronic Show

© AP

Zeigt Microsoft Windows 8 schon im Jänner?

Im Vorjahr holte der Microsoft-Chef Steve Ballmer auf der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas zum großen Rundumschlag gegen Apple aus (wir berichteten). Denn mit dem Slate präsentierte er einen Windows-Tablet-PC, noch bevor Apple sein iPad enthüllte. Doch auf die große Ankündigung folgte schon bald die Ernüchterung. Denn während Apple mit seinem iPad den Markt nahezu allein beherrscht, fehlt von den Windows-Tablets nach wie vor jede Spur.

Windows 8
Diese sollen nun auf der kommenden CES (6. bis 9. Jänner 2011) vorgestellt werden. Neben Windows-Geräten von Dell und HP könnte Microsoft auch eigene Tablets zeigen. Doch da die Tablets bereits vor einem Jahr angekündigt wurden, will der Software-Riese in diesem Jahr offenbar mit einem anderen Produkt aufzeigen. Laut einem Bericht der New York Times soll Steve Ballmer nämlich erste Einblicke in den Windows 7-Nachfolger geben. Da sich Windows 8 noch in einem relativ frühen Entwicklungsstadium befindet, dürfte es sich bei den Inhalten jedoch eher um kleine "Appetitanreger" handeln. Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, wird der Microsoft-Chef Windows 8 natürlich auf den erwähnten iPad-Gegnern vorstellen. Das neue Betriebssystem soll nämlich ideal mit Touch-Computern zusammenspielen, und dabei selbst Apples iOS in den Schatten stellen.

3D-Interface
Des Weiteren soll Windows 8 mit einer dreidimensionalen Nutzeroberfläche auftrumpfen, die in Sachen Darstellung, Grafik und Bedienerfreundlichkeit alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen soll. Da die 3D-Technologie natürlich hohe Ansprüche an die Hardware stellt, soll sie nur in der 64 Bit-Version von Windows 8 zum Einsatz kommen. Anwender der 32 Bit-Version werden nicht in den Genuss der dritten Dimension kommen.

Kampf gegen Google
Mit der Windows 8-Präsentation würde Microsoft außerdem ein wichtiges Statement in Richtung Google machen. Denn der Erzrivale wird im kommenden Jahr sein eigenes Computer-Betriebssystem Chrome OS starten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen