Apple: iPhone

Nur 200 Euro?

Apple: iPhone "Nano" dürfte kommen

In letzter Zeit ist es etwas still um ein mögliches "Billig-iPhone" geworden. So dominierte in den vergangenen Wochen vor allem das iPhone 5 bzw. iPhone 4S, das im September 2011 starten soll, die Schlagzeilen. Trotzdem darf man nicht vergessen, dass sogar Tim Cook, der aktuell den Apple-Chef Steve Jobs vertritt, vor einigen Monaten gesagt hat, dass Apple nicht nur Produkte für reiche Menschen bauen will. Konkret ging es in dem Gespräch um die Gerüchte bezüglich eines möglichen iPhone "Nano" oder "Mini-iPhone", das ohne Vertrag nur 200 bis 300 Dollar (140 bis 210 Euro) kosten soll.

Günstiges Smartphone wäre wichtig
Jetzt meldete sich der Branchen-Analyst Ittai Kidron zu Wort. Er verwies einmal mehr darauf, wie wichtig ein solches Smartphone für Apple wäre. Die Branchenriesen Nokia und RIM (Blackberry-Anbieter) stecken derzeit in einer großen Krise. Davon profitieren jedoch fast nur Hersteller, die auf das Google-Betriebssystem Android setzen. Zu den aktuellen Überfliegern zählen LG, Samsung, HTC und Sony Ericsson. Bei Apple halten sich die Zuwächse hingegen in Grenzen. Natürlich hat der hohe Preis des iPhones auch seine Vorteile, denn das Gerät geht weg wie die warmen Semmeln und spült enorm viel Geld in die Apple-Kassen. Für Wachstumsmärkte wie China oder Indien wäre jedoch ein günstiges Modell von großem Vorteil. Auch für Nutzer von Wertkarten-Handys ist ein iPhone 4 meist zu teuer. Dabei werden in China noch immer mehr Prepaid-Handys als Geräte mit Vertrag verkauft.

Zuspruch
Deshalb glauben Insider und Analysten fest daran, dass Apple in naher Zukunft ein "iPhone Nano" bringen wird. Wie dieses aussieht, was es kann, wie es heißen wird und wie viel es letztendlich Kosten wird, können aber auch sie (noch) nicht abschätzen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen