Apples Ufo-Hauptquartier nimmt Formen an

Neue Einblicke

Apples Ufo-Hauptquartier nimmt Formen an

Wie berichtet, arbeitet Apple derzeit gerade mit Hochdruck am Bau seines neuen Hauptquartiers in Cupertino, das aufgrund seiner runden Form optisch an ein Ufo erinnert. Nachdem im Oktober 2014 ein spektakuläres Drohnen-Video konkrete Einblicke in die Baustelle gab, gibt es nun neue Informationen.

Erste Gebäude
So hat die Webseite cupertino.org nun ein neues Foto (oben) veröffentlicht und bestätigt, dass die Bauarbeiten am Campus 2 zügig fortschreiten. Mittlerweile würden bereits die ersten Gebäude aufgezogen. Im Innenkreis laufen hingegen nach wie vor die Erdarbeiten. Wenn man sich die neue Aufnahme ansieht, ist es kaum vorstellbar, dass das neue Hauptquartier bereits Ende 2016 fertiggestellt sein soll. Doch Apple hält an diesen ambitionierten Plänen fest.

Video: Drohne fliegt über neuen Apple-Campus

Video zum Thema Aufnahmen von neuem Hauptquartier

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Strom wird selbst produziert
Insgesamt werden in dem Mega-Gebäude 12.000 Angestellte arbeiten. Stromkosten sollen Apple dennoch kaum entstehen. Eine 850 Millionen Dollar teure Solaranlage soll das Hauptquartier von externen Energieanbietern unabhängig machen. Dieses Summe hört sich zunächst zwar imposant an, dürfte sich nach einigen Jahren jedoch rechnen.

3D-Visualisierungen vom neuen Hauptquartier

Diashow Einblick in Apples "Ufo-Hauptquartier"

Apples Spaceship-Campus

Beim Eingang wartet ein großes Apple-Logo auf die Mitarbeiter.

Apples Spaceship-Campus

Der gesamte komplex ist sehr hell und lichtdurchflutet gestaltet.

Apples Spaceship-Campus

Wer will, kann auch mit dem Bus zur Arbeit kommen.

Apples Spaceship-Campus

Über mangelnde Platzverhältnisse wird sich wohl niemand beklagen.

Apples Spaceship-Campus

Natürlich gibt es auch Restaurants und eine Cafeteria.

Apples Spaceship-Campus

Die Fassade ist weitestgehend aus Glas gestaltet.

Apples Spaceship-Campus

Das vierstöckige Hauptquartier - größer als das Pentagon - soll mehr als 14.000 Mitarbeitern Platz bieten.

Apples Spaceship-Campus

Auch im Außenbereich fehlt es den Mitarbeitern an nichts.

Apples Spaceship-Campus

Das Ufo-Hauptquartier ist von großen Grünflächen umgeben.

Apples Spaceship-Campus

Wer Abwechslung bzw. Ablenkung braucht, kann es sich vor dem Gebäude gemütlich machen.

Apples Spaceship-Campus

Für die Angestellten gibt es eigene Parkgaragen.

1 / 11

Diashow Fotos von Apples UFO-Hauptquartier

Apples UFO-Hauptquartier

Der neue Firmen-Campus ist fast schon eine kleine Stadt: Das vierstöckige kreisrunde Gebäude wird in etwa so riesig wie das US-Verteidigungsministerium Pentagon (!).

Apples UFO-Hauptquartier

In der weitgehend verglasten Zentrale sollen rund 14.000 Mitarbeiter Platz finden. Während die Fassade in schlichtem Weiß gehalten ist,...

Apples UFO-Hauptquartier

...setzt Apple beim Dach auf die Farbe Schwarz. Den Mitarbeitern wird es an nichts fehlen. Für sportliche Naturen gibt es ein 45.000 Fuß großes Fitness-Center.

Apples UFO-Hauptquartier

Zum neuen Campus zählen unter anderem auch Parkgaragen für die Autos der Mitarbeiter.

Apples UFO-Hauptquartier

Wer in die Natur will, muss nicht weit gehen, denn der gesamte Firmen-Campus ist von Bäumen und Grünflächen umgeben.

1 / 5

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen