Kurios: Apple ist Kunde von Google

Cloud-Speicher

Kurios: Apple ist Kunde von Google

Apple ist Kunde von Google: Der US-Technologiekonzern und der Internetkonzern hätten schon im vergangenen Jahr einen Vertrag geschlossen, wonach Apple Speicherplatz in der Cloud von Google mietet, berichtete Ende der Woche die US-Techwebsite Re/code unter Berufung auf informierte Kreise.

Ordentliche Summe
Apple zahle für die Datenspeicherung pro Jahr zwischen 400 und 600 Mio. Dollar (361 und 542 Mio. Euro) an Google. Die Geschäftsbeziehung werde wohl von kurzer Dauer sein, da Apple an eigenen weiteren Speicherplätzen arbeite, schrieb Re/code.

Google will mit Kampfpreisen aufholen
Bisher aber hat das Unternehmen nicht genug eigene Kapazität und muss Platz mieten - auch bei Amazon Web Service und bei Azure von Microsoft. Amazon ist Marktführer in den USA, gefolgt von Microsoft. Google ist die Nummer drei und senkt gerade die Preise, um aufzuholen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen