Sonderthema:
Kuriose Verletzungsserie im Apple Park

Mitarbeiter laufen gegen Glas

Kuriose Verletzungsserie im Apple Park

Als vor wenigen Tagen die ersten Fotos des Inneren vom neuen Apple Park (Diashow unten) auftauchten, sorgten sie für Begeisterung. Die neue, kreisrunde „Ufo“-Hauptzentrale ist ein architektonisches Meisterwerk. Doch wie sich nun zeigt, hat das schicke Design mit den vielen Glaselementen auch seine Tücken. Mehrere Mitarbeiter sind nämlich bereits gegen die Glaswände gelaufen. Dabei soll es sogar Verletzte gegeben haben.

Rettung musste anrücken

So berichtet Market Watch, dass zwei Vorfälle mittlerweile offiziell bestätigt wurden. Sogar die Rettung sei gerufen worden, um Schnittwunden zu verarzten. Einige Mitarbeiter wollten dem Ganzen ein Ende setzen, und klebten zum Schutz vor weiteren Zusammenstößen Zettel auf die Glaswände. Doch diese seien von Apple wieder entfernt worden, weil es nicht gut aussah.

Sieben verletzte Personen

Laut dem Twitter-User Kenn Durrance habe es in den ersten Tagen sogar sieben verletzte Apple-Mitarbeiter gegeben. Da bleibt nur zu hoffen, dass sich die Belegschaft schnell an das „heimtückische“ Glasdesign gewöhnt.

>>>Nachlesen:  So cool ist Apples neue Hauptzentrale

Diashow Fotos vom neuen Apple Park

Apple Park / Campus 2

Apple Park / Campus 2

Apple Park / Campus 2

Apple Park / Campus 2

Apple Park / Campus 2

Apple Park / Campus 2

Apple Park / Campus 2

1 / 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen