Sonderthema:
Mini-iPad mit 7,85 Zoll soll in Kürze kommen

Günstige Apple-Tablets

© Reuters

Mini-iPad mit 7,85 Zoll soll in Kürze kommen

Wenige Tage vor der offiziellen Präsentation der nächsten iPad-Generation, von der wir am 7. März live berichten und die vermutlich iPad 3 heißen wird, tauchen nun erneut Gerüchte über ein mögliches Mini-iPad auf. Außerdem könnte Apple bei der iPad 3-Vorstellung eine günstige Version des iPad 2 präsentieren. Diesen Schritt kennen wir bereits vom Start des iPhone 4S. Beim Marktstart des aktuellen iPhones brachte Apple eine auf 8 GB abgespeckte Version des iPhone 4 auf den Markt. Eine solche soll es auch vom iPad 2 geben. Bei der 8 GB-Version soll der Preis auf 350 Dollar fallen. Das sind 100 Dollar weniger als beim aktuellen Einstiegsmodell mit 16 GB.

iPad-Schnäppchen im 7,85 Zoll-Format
Interessanter sind jedoch die neuesten Berichte in Bezug auf ein Mini-iPad. Spekuliert wird über ein solches Modell ja bereits länger, selbst das Wall Street Journal hat schon darüber berichtet. Und nun könnte es tatsächlich vor dem Start stehen. Laut einem DigiTimes-Bericht steht der Produktionsstart eines iPad mit 7,85 Zoll-Bildschirm unmittelbar bevor. Die Informationen stammen von Zulieferer-Betrieben. Mit einem geplanten Preis von 250 Dollar wäre es ein echtes Schnäppchen. In den Handel könnte es bereits im dritten Quartal kommen.

Logische Reaktion
Mit den günstigeren Modellen könnte Apple gegen die wachsende Konkurrenz an Android-Geräten und Amazons Kindle Fire punkten.

Das iPad2 im Test :

Diashow Das iPad 2 im großen Test
Neues Apple-Tablet im Test

Neues Apple-Tablet im Test

Die Sperre entriegelt man mit einem Wisch nach rechts.

Neues Apple-Tablet im Test

Neues Apple-Tablet im Test

Am Home-Display sind Icons und Apps für Safari, Einstellungen, App Store, iTunes, YouTube, Game Center, Photo Booth, etc. bereits vorinstalliert.

Neues Apple-Tablet im Test

Neues Apple-Tablet im Test

Den zweiten Startschirm kann man ebenfalls individuell einrichten und so nach seinen Vorlieben gestalten.

Neues Apple-Tablet im Test

Neues Apple-Tablet im Test

Internet-Seiten werden im Nu aufgebaut. Der neue Safari überzeugt mit seiner Geschwindigkeit.

Neues Apple-Tablet im Test

Neues Apple-Tablet im Test

Die Einrichtung eines E-Mail-Account dauert nur wenige Minuten. Eine gute Übersicht erleichtert den Überblick zu behalten.

Neues Apple-Tablet im Test

Neues Apple-Tablet im Test

Wer statt der Facebook-Webseite lieber auf eine App zurückgreift, ist mit "Friendly for iPad" gut bedient.

Neues Apple-Tablet im Test

Neues Apple-Tablet im Test

Die neue Photo Booth-App greift auf die Frontkamera zurück und ermöglicht witzige Portraits.

Neues Apple-Tablet im Test

Neues Apple-Tablet im Test

Auch das Game-Center ist am iPad 2 bereits vorinstalliert.

Neues Apple-Tablet im Test

Neues Apple-Tablet im Test

Auch eine passende YouTube App findet man am Homescreen. Im Hochformat...

Neues Apple-Tablet im Test

Neues Apple-Tablet im Test

...werden mehr Videos dargestellt.

Neues Apple-Tablet im Test

Neues Apple-Tablet im Test

Wenn man iBooks installiert, bekommt man ein Buch von Apple geschenkt.

Neues Apple-Tablet im Test

Neues Apple-Tablet im Test

Die Synchronisation über iTunes funktioniert einfach - auch mit einem Windows-Rechner.

Neues Apple-Tablet im Test

Neues Apple-Tablet im Test

Die Darstellung des Foto-Menüs (hier die Albumansicht) gibt keine Rätsel auf. Ein Klick..

iNeues Apple-Tablet im Test

iNeues Apple-Tablet im Test

...und das Album öffnet sich. Mit einem weiteren Druck auf ein Foto...

Neues Apple-Tablet im Test

Neues Apple-Tablet im Test

...wird dieses in seiner ganzen Pracht angezeigt.

Neues Apple-Tablet im Test

Neues Apple-Tablet im Test

Auf der flachen Rückseite ist nun erstmals eine (nicht sehr gute) Kamera für Fotos und Videos integriert.

1 / 16
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Google-Suche zeigt Flüchtlings-Hetze im Netz
Erschreckend Google-Suche zeigt Flüchtlings-Hetze im Netz
Die Auto-Vervollständigungen von Google zeigen, wonach Österreicher suchen. 1
Worauf der Apple-Chef jetzt setzt
Zukunfts-Trends Worauf der Apple-Chef jetzt setzt
Tim Cook sieht Zukunft unter anderem in Apps für Gesundheit und Spaß. 2
Attersee nun auch virtuell erkundbar
Geniale App Attersee nun auch virtuell erkundbar
Top 7 der Tauchplätze nach exakten geografischen Daten visualisiert. 3
Pebble: Neues Gadget & 2 Smartwatches
Produkt-Offensive Pebble: Neues Gadget & 2 Smartwatches
"Core" sorgt dafür, dass man das Smartphone nicht mehr braucht. 4
Spotify ist weiter am Vormarsch
Noch mehr Nutzer Spotify ist weiter am Vormarsch
Rund 89 Millionen Menschen weltweit hören Musik mit dem Streamingdienst. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Obama plädiert für Abschaffung der Atomwaffen
In Hiroshima Obama plädiert für Abschaffung der Atomwaffen
Der Atombombenabwurf über Hiroshima war der erste Einsatz dieser Waffe. Zehntausende starben in den ersten Sekunden nach der Explosion.
So heiß wird das Wochenende
Wetter So heiß wird das Wochenende
Das erste richtige Sommerwochenende steht vor der Tür.
News TV: Wirbel um Wahlkarten & Sommernachtskonzert
News TV News TV: Wirbel um Wahlkarten & Sommernachtskonzert
Themen: Wirbel um Wahlkarten, Musik-Spektakel in Schönbrunn, So heiß wird das Wochenende
Obama reist als erster US-Präsident nach Hiroshima
USA Obama reist als erster US-Präsident nach Hiroshima
Obama reist als erster US-Präsident nach Hiroshima
Nach Amtszeit: Mieten die Obamas ein Haus?
US-Präsident Nach Amtszeit: Mieten die Obamas ein Haus?
Medien berichten, der scheidende US-Präsident habe ein Haus mit neun Schlafzimmern im Nordwesten von Washington D.C. im Auge.
Boeing fängt Feuer: Flieger evakuiert
300 Menschen an Bord Boeing fängt Feuer: Flieger evakuiert
Eigentlich hätte sie am Freitag mit 319 Passagieren in Richtung Seoul abheben sollen. Doch dann quoll Rauch aus dem linken Triebwerk der Boeing.
Laut IHM war eine "Doppelwahl" möglich
In Wien Laut IHM war eine "Doppelwahl" möglich
Chris Bienert beschreibt in einem Youtube Video seine persönliche Erfahrung bei der Bundespräsidentenwahl 2016.
Studenten liefern sich Straßenschlacht mit Polizei
Chile Studenten liefern sich Straßenschlacht mit Polizei
Die Demonstranten werfen der Mitte-links-Regierung vor, notwendige Reformen des Bildungssystems zu verschleppen.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.